Grill & Grace

Wenn Steak-Träume wahr werden

5. April 2017

»Grill your own« ist das Motto des »Grill & Grace« im Westend und in der Maxvorstadt. Wolfgang Engwicht hat damit ein völlig neues Gastronomie-Konzept nach Deutschland gebracht.

Es gibt Ideen, die schleichen sich langsam in den Kopf und reifen behutsam in den Gehirnwindungen. Und es gibt Ideen, die sind mit einem Schlag im Kopf und im Herzen. In ihrer ganzen Tiefe und Breite. So ging es Wolfgang Engwicht, als an seinem letzten Urlaubstag in den Staaten ein perfektes Steak auf seinem Teller lag. Das war 2011 in San Diego.

Amerikanisches Vorbild ohne deutsches Pendant

Nach dieser einschneidenden Steak-Erfahrung fuhr er mit seiner Freundin – heute Frau – zurück nach L.A. und flog von dort in die Wahlheimat München. Schon auf dieser Rückreise ging ihm das Restaurant in San Diego nicht mehr aus dem Sinn. So etwas hatte er noch nicht gesehen. Und so etwas gab es auch noch nicht in Deutschland.

Ein Geschmack, der nicht fad wird

Nicht selten zerplatzen große Ideen und Träume, sobald der Alltag das Denken und Handeln bestimmt. Als Unternehmensberater bei einer weltweiten Beratung war Wolfgang zwar ausgelastet mit Business-Trips und Kundenterminen, aber der Geschmack des kalifornischen Steaks lag immer noch auf der Zunge – und verblasste auch nicht. Im Gegenteil.

Zwei Jahre Reifeprozess

Als BWLer und Berater wusste der gebürtige Oberpfälzer, dass zwischen Idee und Verwirklichung einige Stolpersteine liegen, die einem auch schnell das Genick brechen können. Deshalb ließ er sich zwei Jahre Zeit für sein neuartiges Gastronomie-Konzept, das in Deutschland einzigartig ist. Ohne Gastro-Erfahrung und -Verbindungen machte sich Wolfgang in München auf die Suche nach einer geeigneten Location für seinen großen Traum.

»Ich wollte der Erste mit dieser Idee sein, deshalb habe ich auch nie an die große Glocke gehängt, was ich vorhabe.«

Nach vielen Umbauten und Maßanfertigungen war es dann im November 2013 so weit: Das erste Steak-House in Deutschland mit Fleisch zum Selbergrillen eröffnete in der Guldeinstraße.

Jeder ist seines Steaks Schmied

Auf einem großen Lavasteingrill brutzelt jeder Steak-Liebhaber bei einem Glas Wein gemütlich und gesellig sein eigenes Fleisch. Ein professioneller Grillmeister steht natürlich bei Fragen zum Garpunkt zur Seite und hilft beim Timing. Wolfgang ist besonders das Zusammensein und das gemeinsame Grill-Erlebnis wichtig.

»Die schönsten Abende sind doch die, an denen man zusammen in der Küche kocht. Das war mein Gedanke hinter dem Konzept. Die Gäste sollen sich am Grill unterhalten, trinken und Spaß haben.«

Auch im »Grill & Grace« in der Maxvorstadt, dem Nachfolger des Westend-Debüts, steht das gemeinsame Kochen und Essen im Mittelpunkt, denn neben dem Lavasteingrill ist ein fünf Meter langer, durchgängiger Tisch das Highlight des Raumes. »Die Menschen sollen sich wie in einer großen Küche fühlen, in der gegessen, geredet und gelacht wird.«

Bratstätte nach Maßanfertigung

Der Lavasteingrill wurde speziell nach Wolfangs Vorstellungen gefertigt. Klingt einfach, ist es aber nicht – denn bei solchen Grills muss viel beachtet werden. Zahlreiche Gewerke arbeiteten gleichzeitig an der Realisierung des Grill-Giganten. Klar, dass da nicht immer alles glatt lief: »Die Architektur, der Luftdruck, die Auflagen der Stadt… es war wirklich immer was zu tun und zu beachten.«

Kontrolle ist gut, Vertrauen ist besser

Spätestens seit der Eröffnung des zweiten »Grill & Grace« in der Gabelsbergerstraße überlässt Wolfgang seinen Küchenchefs die Leitung: »Jeden Tag passiert etwas Unvorhergesehenes. Meine Mitarbeiter sollen Probleme selber lösen. Ich vertraue ihnen da voll und ganz.« Den Grillmeister macht Wolfgang immer noch gern, hält sich aber stets im Hintergrund. »Neulich hat mich jemand am Grill gefragt, wo denn heute die Chefin sei. Ich freue mich, dass meine Mitarbeiter einen so guten Job machen, dass ich nur noch für die ›großen Dinge‹ gebraucht werde.«

Damals, vor sechs Jahren in Kalifornien, hätte sich der Unternehmensberater Wolfgang nicht träumen lassen, dass er einmal ein Steak-House-Besitzer wird. Aber Träume sind ja da, um sie zu leben.

Grill & Grace Maxvorstadt
Gabelsbergerstraße 97
80333 München
089 – 5 222 97
maxvorstadt@grillandgrace.com

Öffnungszeiten
So – Do: 17:30 – 23:00 Uhr
Fr – Sa: 17:30 – 01:00 Uhr

Grill & Grace Westend
Guldeinstraße 50
80339 München
089 – 14 34 89 40
westend@grillandgrace.com

Öffnungszeiten
Mo – Fr: 11:30 – 14:30 Uhr, 17:30 – 23:00 Uhr
Sa: 17:30 – 23:00 Uhr